Loading...
 
Print

Von Multiple Choice bis zur Bewertung kollaborativer Lernaktivitäten: Ein modulares Framework für Werkzeuge zur Workflow-gestützten Ausführung von E-Assessment

 
Diplomarbeit
Tobias Ickler

Hintergrund

 

Aufgabenstellung

 

Zusammenfassung/Abstract

E-Assessment ist eine vielfältige Domäne und es existiert bereits eine Vielzahl von Software-Produkten für unterschiedlichste Szenarien. Allerdings gibt es immer noch Teilbereiche, die noch gar nicht oder nicht zufriedenstellend abgedeckt werden und weitere Entwicklungen in dieser Domäne sind zu erwarten. Zum aktuellen Zeitpunkt existieren zwar verschiedene Refe-renzmodelle für E-Assessment-Werkzeuge, aber es gibt keine Bibliotheken oder Software-Frameworks für diese Domäne. Die vorliegende Arbeit setzt an diesem Punkt an und enthält einen konzeptuellen Entwurf für ein Framework, das im Kern eine Workflow-gestützte Prozess-kontrolle für die Ausführung eines Assessments nutzt. Damit soll die Entwicklung von E-Assessment-Werkzeugen unterstützt und erleichtert werden.

Download

 

Betreuer

Philipp Rohde
Patrick Stalljohann


Created by stalljohann. Last Modification: Wednesday, 17. November 2010 10:30:43 by stalljohann.