Im Rahmen des IGaDtools4MINT Projekts wird am 12.10.2012 im Generali-Saal des Super C in Aachen ein Symposium zum Thema "Integration von Gender und Diversity in MINT-Studiengängen" stattfinden.

Im Rahmen der Tagung werden durch ausgewählte Vorträge verschiedene Aspekte der aktuellen Forschung zur Gender- und Diversity-Integration an Hochschulen vorgestellt. Zu den Vortragenden gehören u.a. Prof. Jivka Ovtcharova (KIT, ECWT) und Prof. Martina Schraudner (TU Berlin). Zudem werden Ergebnisse des Forschungsprojekts „IGaDtools4MINT“ (RWTH Aachen) vorgestellt, welches zum Förderbereich „Strategien zur Durchsetzung von Chancengleichheit für Frauen in Bildung und Forschung“ gehört.

Aufgrund begrenzter Teilnehmer/innen/zahlen ist eine Anmeldung bis zum 14.09.2012 erforderlich. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei.

Alle weiteren Informationen, sowie die Möglichkeit zur Registrierung finden sie auf der Projektwebsite unter: ((www.igadtools4mint.de/sympsoium|www.igadtools4mint.de/sympsoium))