E-Learning

 

Inhalt

E-Learning-Forschung und E-Learning-Entwicklung ist ein interdisziplinäres Feld, das Kompetenzen der Kognitionswissenschaften, Pädagogik, Wirtschaft und Informatik beinhaltet. Der erste Teil des Kurses führt ein in Lerntheorien, Lernumgebungen und ihre Implikationen für E-Learning-Inhalte und Systemdesign. Instruktionale Design-Theorien, Theorien zu Motivation und Multimedia-Lernprinzipien sind die theoretische Grundlage für die Gestaltung von E-Learning-Inhalten und den E-Learning-Designprozess. Den Studierenden wird ein grundlegendes Verständnis der verschiedenen Lerntheorien hinter Lern-Management-Systemen, kurz LMS, und persönlichen Lernumgebungen, kurz PLE, vermittelt.

Der zweite Teil des Kurses richtet den Fokus auf neue Lerntechnologien und aktuelle Trends der E-Learning-Forschung. Wir werden diskutieren, welche Trends den neuen Herausforderungen für informelle Lernprozesse am besten gerecht werden, die im Kontext lebenslangen Lernens soziale Medien und nutzergenerierte Inhalte einbinden. Wir führen in das Konzept von LMS ein, das heißt Lernplattformen für den Blended-Learning-Ansatz, und betrachten die Technologien hinter MOOCs. Darüber hinaus werden wir uns mit Learning Analytics, Learner Modeling und Wissensmanagement auseinandersetzen.

Der letzte Teil des Kurses widmet sich dem didaktischen Design sowie der Erstellung von Lernressourcen und Lerninhalten. Die Studierenden lernen die grundlegenden Prinzipien multimedialen Lernens und der Erzeugung von Inhalten innerhalb des E-Learning-Kontextes kennen.

Die Übungsaufgaben werden in Form praxisorientierter Labore stattfinden. Ziel ist die Entwicklung eines TEL Prototyps für: Mobiles Lernen, Open Assessment & Feedback, Learning Analytics oder andere innovative Lern-Komponenten. Alle Aufgaben sind verbindlich und die Projekte werden im Verlauf der Vorlesung vorgestellt und diskutiert. Um den Studierenden eine Struktur an die Hand zu geben, werden die Projekte von Übungsblättern mit Hilfestellungen begleitet.

Weitere Informationen

  • Niveau: M.Sc.
  • Angeboten im: Sommersemester
  • Umfang: V3+Ü2
  • Kurssprache: Englisch

Dieses Modul ist Teil der Spezialisierung in Daten- und Informationsmanagement. Zusatzinformationen zu Prüfungsmodalitäten, Credits, Vorlesungsterminen et cetera entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch und Campus Office.