Workshop DELFI 2020

Ansprechpartner

Matthias Ehlenz © Urheberrecht: Matthias Ehlenz LuFgi9

Telefon

work
+49 241 80 21938

E-Mail

E-Mail

Ansprechpartner

René Röpke © Urheberrecht: René Röpke LuFgi9

Telefon

work
+49 241 80 21956

E-Mail

E-Mail
 

Nuts & Bolts of Educational Research Projects

Die Technik hinter den Kulissen der digitalen Bildungsforschung

Auf dem Weg zur Beantwortung von Forschungsfragen gibt es zahlreiche Hindernisse und Stolpersteine. Die Wahl von Technologien ist ein essenzieller Schritt und kommt oft in der Publikation von Forschungsergebnissen zu kurz, sodass am Ende eine Black Box der technischen Umsetzung entsteht. Ziel dieses Workshops ist das Öffnen dieser Black Box und Projekte, Probleme und Ideen auf technischer Ebene ausführlich diskutieren zu können. Durch Vorträge zu akzeptierten Beiträgen und ein inhaltlich motiviertes World Café sollen erfahrene Forscherinnen und Forscher mit Neulingen im Gebiet der Bildungstechnologien in ein Netzwerk eintreten und Austausch ermöglicht werden. Der Workshop soll in eine offene Forschungswerkstatt münden und helfen schneller und sicherer den Prozess zur eigenen Forschung zu entwickeln.

Den Call for Papers finden Sie hier.

Einreichungen werden bis zum 5. Juli (23:59 MESZ, verlängert) über die Plattform EasyChair erbeten.

Durch eine Öffnung für EC-TEL-Teilnehmer wurde die Einreichungsfrist um eine Woche verlängert. Offizielle Workshop-Sprache ist nun Englisch, die Einreichung deutscher Beiträge (und zugehöriger Vorträge) sind jedoch nach wie vor möglich und herzlich Willkommen.