Abgeschlossene Bachelorarbeit von Lorenzo Sorressa

25.09.2019

Lorenzo Sorressa stellt seine Bachelorarbeit zum Thema "Konzeption eines Lernspieles zur Klassifizierung von Phishing-URLs" vor.

 

Link zur Arbeit

 

Zusammenfassung

Milliarden Menschen nutzen mittlerweile das Internet, indem sie auf Webseiten surfen, E-Mails empfangen und versenden oder einfach nur in Chatrooms mit Freunden und Bekannten schreiben. Ein Großteil der Internetnutzerinnen und Internetnutzer ist sogar täglich online. Trotzdem kennen nur die wenigsten die Gefahren des Phishings. Auf Grund von mangelndem Interesse und viel zu wenig interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten, fallen immer mehr Menschen den betrügerischen Phishing-Seiten zum Opfer. Deshalb müssen spannende Möglichkeiten her sich über Phishing zu informieren, die zwar fachlich kompetent sind, aber trotzdem Spaß machen. Im Rahmen dieser Arbeit ist das Lernspiel Schlag den Filter entstanden, welches die Klassifizierung von URLs in verschiedene Phishing-Typen lehrt. Dabei werden zunächst die nötigen Kenntnisse vermittelt und anschließend spielerisch abgefragt. Die Spielerinnen und Spieler messen sich in einem Wettbewerb mit der CPU und bekommen die Aufgabe die Menschheit mit ihrem Wissen vor dem Untergang zu bewahren. Die Spielerinnen und Spieler lernen in einem kurzweiligen Abenteuer alles, was sie über Phishing-URLs wissen müssen. Da das Spiel mittels eines JavaScript-Frameworks entwickelt und möglichst einfach gehalten wurde, ist lediglich ein Computer mit modernem Browser von Nöten, um das Spielen von Schlag den Filter zu ermöglichen. Außerdem werden keine Vorkenntnisse im Bereich Phishing benötigt. Im Folgenden werden die genutzten didaktischen und fachlichen Hintergründe erläutert, sowie deren Umsetzung und Konzeption im Lernspiel beschrieben.