Erfolgreich angelaufen - Das Projekt AMIGO

18.10.2019

Das Lehr- und Forschungsgebiet Informatik startete am 01.10.2019 das Projekt AMIGO.Mit zunehmender Heterogenität der Studierenden und dem Bestreben nach interdisziplinärem Studieren in der Hochschulbildung ist kooperatives Lernen ein beliebtes Konzept, das in immer mehr Universitäten Anwendung findet. Doch oft wird dabei die Zusammensetzung der Lerngruppen vernachlässigt - welche Studierenden sollten für optimale Leistung und Zufriedenheit in Gruppen zusammengefasst werden?

  Gruppe Urheberrecht: RWTH Aachen

Im AMIGO-Projekt wird eine algorithmische Methode zur intelligenten Gruppenbildung in die Online-Lernplattform der Jacobs University integriert. Gemeinsam mit Lehrenden, die bereit für radikale Veränderungen sind, sorgen wir für ein optimiertes kooperatives Lernen unter Verwendung etablierter psychologischer Kriterien für die Gruppenbildung. Klicken Sie hier für das AMIGO-Projekt.